Blog

Kreativ&Söhne Werbeagentur

Um die Startseite in einem Onlineshop für den Shopbetreiber möglichst benutzerfreundlich zu gestalten und Änderungen ohne Programmieraufwand zu ermöglichen kann man abhängig vom Status der CMS-Seite ein Modul (zum Beispiel "TopSeller") an der selben Position anzeigen lassen.

Kreativ&Söhne Werbeagentur

Das Oxid-Standard Theme "Azure" bringt viele nützliche Funktionen mit, wie zum Beispiel einen mouse-over-Zoom.
Doch ist dieses Feature leider nicht immer zu gebrauchen.

Kreativ&Söhne Werbeagentur

Im Onlineshop-System OXID kann ein einzelnes Attribut nicht direkt abgefragt werden. Dies kann nur durch eine Iteration über alle vorhanden Attribute des Produkts erreicht werden.

Kreativ&Söhne Werbeagentur

Magento nutzt als Basis das Zend Framework. Dieses weist eine Sicherheitslücke bei API-Aufrufen auf. Betroffen sind alle Versionen von Magento. Bei einem Angriff könnten Passwörter, Konfigurationsdateien oder unter Umständen auch die komplette Datenbank ausgelesen werden.

Kreativ&Söhne Werbeagentur

Parallaxes Scrollen ist eigentlich eine sehr simple Technik. Dabei werden verschiedene Elemente während des Scroll-Vorgangs relativ verschoben. Wenn es richtig eingesetzt wird, dann führt es zu einem erfrischenden Aha-Effekt.

Kreativ&Söhne Werbeagentur

Ab dem 01. August 2012 müssen in deutschen Onlineshops die "Bestell-Buttons" explizit auf einen Kauf hinweisen!

Alles was Sie beachten und ggf. ändern müssen finden Sie hier: http://www.shopbetreiber-blog.de/2012/05/16/button-losung-gilt-ab-1-august

Kreativ&Söhne Werbeagentur

Konfigurierbare Produkte sind in Magento zwar vorgesehen, aber deren Import per CSV- oder XML-Daten ist nicht ohne Erweiterungen möglich. Auch wenn man eine passende Erweiterung dafür gefunden hat, dann gibt es Probleme; Importiert man Produkte in Schüben von beispielsweise zehn Produkten, dann wundert man sich recht schnell darüber, dass Magento scheinbar wahllos die Varianten zu den konfigurierbaren Basisprodukten zuweist und Andere auslässt.

Kreativ&Söhne Werbeagentur

Ein bemerkenswertes Verhalten von Magento hat bei Kreativ&Söhne für Wirbel gesorgt. Man konnte per Code in Bestellungen perfekt nach dem Bestellstatus "pending" filtern. In in dem darauf hin gelieferten Objekt befand sich die korrekte Anzahl an Bestellungs-Objekten - Aber angeblich war keins vom Status "pending". Des Rätsels Lösung ist banaler als gedacht.

Kreativ&Söhne Werbeagentur

Es ist eine gute Praxis, den Nutzer die Mail-Adresse bei der Registrierung seines Accounts ein zweites Mal eintippen zu lassen, weil der dann deutlich genauer schaut, ob alles stimmt. Leider bietet Contao keine Möglichkeit, die Mailadresse in der Registrierung doppelt abzufragen. Das Template kann man auch nicht ohne Weiteres abändern, weil die Registrierungsfelder ja leider dynamisch generiert werden. Dennoch lässt sich mit JavaScript eine recht simple Lösung erarbeiten.

Kreativ&Söhne Werbeagentur

Seit Version 1.4 von Magento nützt $_product->getTierPrices() teilweise nichts mehr, wenn man sich die Staffelpreise zum Basis-Produkt geben lassen will. Denn es liefert nur noch Kauderwelsch, wenn man es in der Produktliste auf der Kategorie-Seite verwenden will.

Leider sind externe Einbindungen ohne entsprechende Cookies Zustimmung nicht verfügbar. Cookie Einstellungen bearbeiten