Förderberatung Projektfinanzierung Sachsen

Absatz erweitern, Prozesse optimieren, Online-Präsenz entwickeln

50% Förderung für Ihr Projekt

Die SAB unterstützt Unternehmen (KMU) im Freistaat Sachsen bei der Einrichtung von E-Commerce und Verbesserung von Informations- und Kommunikationstechnologien mit finanziellen Zuschüssen bis 50%.

Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) verfügen oftmals nicht über die finanziellen Ressourcen, um vorhandene betriebliche Prozesse durch moderne, IT-gestützte Hilfsmittel zu verbessern. Gerade hier kann ein wichtiger Wettbewerbsvorteil liegen. Bei der Einführung und Weiterentwicklung moderner Informations- und Kommunikationstechnologien sind wir erfahren und konnten dadurch die Effizienz und Rentabilität bei unseren Kunden steigern. Die Mittelstandsrichtlinie – Digitalisierung von Geschäftsprozessen (E-Business) soll KMU auch Möglichkeiten geben, eine digitale Präsenz zu entwickeln oder sich im Bereich E-Business/E-Commerce breiter aufzustellen. Konkret werden diese Zuschüsse beispielsweise für die Planung, Konzipierung und Vorbereitung von Projekten, den Kauf von Software oder die Einführung von entwickelten Lösungen gewährt.

Die SAB - Förderung in Sachsen:

Für wen?

Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) aus den Bereichen verarbeitendes Gewerbe, Handwerk, Handel, Dienstleistungen und Beherbergungsgewerbe mit Sitz in Sachsen.

Für was?

Für Projekte zur Einführung moderner Informations- und Kommunikationstechnologien.

Zu welchen Konditionen?

Nicht rückzahlbarer Zuschuss bis zu 50 Prozent der zuwendungsfähigen Ausgaben bis maximal 50.000 €. Bonusförderung von weiteren 10 Prozent bei herrschenden Tariflöhnen. Gewährung alle drei Jahre ohne Rechtsanspruch.

Für welche Ausgaben?

Für Planung, Konzipierung und Vorbereitung von Projekten, technische Realisierung, Erwerb vorhabensspezifischer Software und Einführung der entwickelten Lösungen, inkl. Schulungen.

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihr Projekt