Corporate Design Qualität

Der Qualitätsstandard der
"Initiative Corporate Design" init_cd

Qualitätsstandards für Corporate Design

Als Corporate Design Agentur aus Leipzig gestalten wir seit über 10 Jahren individuelle Unternehmensidentitäten.
Trotzdem ist es für Unternehmen oft nicht einfach, qualitatives Corporate Design zu definieren und zu bewerten.

Kreativ&Söhne erfüllt die Kriterien der Initiative und hat sich verpflichtet, die formulierten Qualitätsstandards von Corporate Design einzuhalten.

Elemente

Logo

Der Begriff "Logo" bezeichnet ein Zeichen, bestehend aus Buchstaben, grafischen Elementen oder Bildern oder eine Kombination daraus, zur eindeutigen Identifikation der Herkunft einer Dienstleistung oder eines Produkts. Mit dem Ausdruck "Logo" kann ein Signet, Schriftzug oder ein Wortbildzeichen gemeint sein.

Was macht ein gutes Logo aus?

  • ist eigenständig, prägnant und unverwechselbar
  • beinhaltet eine nachvollziehbare Idee
  • spiegelt den Unternehmenscharakter wider
  • ist umsetzbar für alle erforderlichen Elemente des Corporate Designs (Stempel oder Internet, klein oder groß, farbig oder schwarz-weiß usw.)
  • ist branchenspezifisch

Corporate Type

Die Corporate Type definiert Schriften und Schriftschnitte für unterschiedliche Anwendungsbereiche, also das Schriftklima. Aufgrund der heute vielfältigen und unterschiedlichen Bedürfnisse im Print- und im Digital-Bereich kann eine Kombination von verschiedenen Schriften erforderlich sein. Corporate Type ist die einheitliche typografische Erscheinung eines Unternehmens. Sie spiegelt den Unternehmenscharakter wider und wird durch konsequente Anwendung gesichert.

Die richtige Schriftart:

  • passt zum Unternehmenscharakter
  • ist für alle Betriebssysteme verfügbar (Windows, Linux und MacOS)
  • ist am Bildschirm gut lesbar und besonders für den Tabellensatz geeignet
  • ist in großen Textmengen gut lesbar
  • verfügt über eine ausreichende Anzahl von Schriftschnitten für ­Auszeichnungen, Hervorhebungen und Gliederungen (Überschriften, Fußnoten, Bildlegenden usw.)
  • verfügt über typografische Sonderzeichen und Ligaturen (Open-Type oder Expert-Sets, Mediävalziffern)

Corporate Color

Die Corporate Color ist die für ein Unternehmen bewusst eingesetzte Farbgestaltung zur Vermittlung des Unternehmenscharakters. Sie sichert durch konsequente Anwendung die Wiedererkennbarkeit im jeweiligen Kontext und definiert die Mengenverhältnisse aller verwendeten Farben zueinander.

Die richtige Unternehmensfarbe:

  • ist stimmig zum Unternehmen (atmosphärisch, gefühlsmäßig)
  • ist strategisch sinnvoll (z. B. Abgrenzung zum Mitbewerb)
  • stimmt in verschiedenen technischen Umsetzungen oder auf ­verschie­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­denen Untergründen und in verschiedenen Druckver­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­fahren höchstmöglich überein (z. B. Leuchtwerbung, gestrichenes und ­ungestrichenes Papier, Kunststoff, Blech usw.)
  • ist in unterschiedlichen Farbsystemen definierbar (z. B. Pantone, HKS, CMYK, RAL, usw.)

Sekundäre Stilelemente

Sekundäre Stilelemente sind grafische Elemente oder Bilder, die durch konsequente Anwendung visuelle Identität verstärken und Wiedererkennbarkeit erleichtern. Sie erzeugen auch ohne Logo Unternehmensatmosphäre. Konkrete Aspekte der CI können durch sekundäre Stilelemente visualisiert werden.

Bewertungskriterien:

  • sind weitläufig einsetzbar
  • sind stimmig zum Unternehmen

Ordnungsprinzip

Das Ordnungsprinzip definiert mit Achsen und Proportionen die Anordnung von Logo (inkl. Schutzzonen), Texten, Bildern und sekundären Stilelementen und ist die Basis für ein Rastersystem.

Bewertungskriterien:

  • Das Ordnungsprinzip ist anwendbar auf alle Flächengestaltungen (nicht nur auf Bürodrucksorten, sondern z. B. auch auf Broschüren, Leitsystemen, Powerpoint-Folien, Fahrzeugbeschriftungen usw.)

CD-Manual

Ein Stylesheet ist eine Kurzfassung der wichtigsten Elemente des CD-Manuals, insbesondere der Basiselemente.

Die Dokumentation stellt die Darstellung von Basisdesign und Anwendungen ohne kommentierenden Text, jedoch mit Maßangaben zur Verfügung.

Das CD-Manual dokumentiert in gedruckter und/oder digitaler Form alle Gestaltungsvorschriften und deren Anwendungen. Das CD-Manual erklärt die Ziele, Intentionen und Motive der einzelnen Designlösungen und bietet qualifizierten Personen Richtlinien zur Anwendung und Weiterentwicklung.

Die Qualität eines CD-Manuals erkennt man:

  • an der Genauigkeit und Detailliertheit der Beschreibung
  • an der Verständlichkeit des Textes und der Abbildungen
  • an der Anschaulichkeit und Nachvollziehbarkeit

Quelle: init-cd.at

Hochwertiges Corporate Design aus Leipzig

Als Kreativagentur haben wir uns verpflichtet, die Qualitätsstandards von Corporate Design einzuhalten und dürfen das Qualitätssiegel führen. Dieser Kodex für Präsentations- und Übergabedaten, soll die kontinuierliche Steigerung der Professionalität in der Designlandschaft sicherstellen.

Von der Beratung bis zur Umsetzung erhalten Sie bei Kreativ&Söhne alles aus einer Hand.
Wir machen Sie visuell & digital begehrenswert.

Kreativ&Söhne ist als Leipziger Agentur spezialisiert auf Corporate Design und Branding. Wir gestalten für unsere Kunden ein unverwechselbares, verkaufsförderndes Erscheinungsbild. Wir leben und lieben die Kreativität und sind immer auf der Suche nach der nächsten Herausforderung.

Leider sind externe Einbindungen ohne entsprechende Cookies Zustimmung nicht verfügbar. Cookie Einstellungen bearbeiten