Goolge Suchanzeigen

Was sind Google Suchanzeigen?

von
Kreativ&Söhne

Suchanzeigen von Google Ads sind Textanzeigen die in den Suchergebnissen (SERP) der Google-Suchmaschine platziert werden. Damit sind textbasierte Google-Anzeigen ein klassisches aber effektives Werbemittel für Unternehmen um Kunden zielgerichtet Produkte und Dienstleistungen anzubieten und um die eigene Sichtbarkeit und Reichweite im Internet zu erhöhen.

Wie funktionieren Google Such­anzeigen?

Grundlegend gibt es drei Möglichkeiten Textanzeigen über Google Ads zu schalten: Erweiterte Textanzeigen, responsive Textanzeigen und dynamische Textanzeigen. Sie bieten unterschiedliche Vor- und Nachteile, sind aber unterschiedlich aufwändig zu erstellen.

So funktionieren erweiterte Text­anzeigen

Erweiterte Textanzeigen bestehen aus drei aneinander gereihten Überschriften als Anzeigentitel, zwei Beschreibungssätze von maximal 90 Zeichen sowie einer URL. Alle Bereiche werden manuell eingepflegt und bei passenden Keywords und dem richtigen Gebot ausgespielt. Dazu sei gleich gesagt, dass es seit dem 30. Juni 2022 nicht mehr möglich ist neue erweiterte Textanzeigen zu erstellen. Google möchte die Automation in ihren Anzeigen vorantreiben und die manuelle Erstellung von Anzeigen damit zurückfahren. Das bedeutet aber nicht, dass die erweiterten Textanzeigen vollständig verschwinden. Zuvor erstellte Textanzeigen laufen weiter bist du sie deaktivierst.

Was sind responsive Text­anzeigen?

Responsiven Suchanzeigen ähneln sehr den erweiterten Textanzeigen in ihrer Erstellung. Jedoch besteht die Möglichkeit bis zu 15 verschiedene Überschriften zu erstellen und 4 Beschreibungen hinzuzufügen. Dann kommen die Algorithmen von Google ins Spiel und wählen passend zur Suchanfrage des Kunden die beste Kombination aus Überschriften und Beschreibungen aus um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen.

Was sind dynamische Text­anzeigen und wie funktionieren sie?

Bei dynamischen Anzeigen greift die Automation von Google noch härter als bei responsiven Textanzeigen, was den Aufwand für den SEA-Manager erheblich reduziert. Mit dynamischen Anzeigen brauchst du weder eine Keywordrecherche durchführen noch eigenhändig Anzeigen bzw. Anzeigengruppen erstellen. Google betrachtet deine Landingpage, filtert relevante Keywords für deine Kunden heraus und erstellt auf Grundlage der Inhalte automatisch Anzeigen. Schnell, einfach, automatisiert. Allerdings werden die von Google erstellten Anzeigen nur so gut wie deine Landingpage. Du musst Google also mit deiner Website eine gute Basis für erfolgreiche Anzeigen bereitstellen.

Du möchtest mehr über dynamische Anzeigen erfahren oder benötigst Unterstützung bei der Erstellung und Optimierung einer Landingpage? Wir freuen uns über deine Nachricht.

Für wen sind Google Suchanzeigen interessant?

Textanzeigen eignen sich für alle Unternehmen die eine klare Zielgruppe haben und ihre Produkte und Dienstleistungen im Internet verkaufen möchten. Dabei ist egal ob kleiner Einzelunternehmer oder Großkonzert. Mit Google Suchanzeigen lässt sich deine Werbung zielgruppengerecht ausspielen.

Mit Google Suchanzeigen machst du dir den riesigen Marktanteil von Google zu nutze, denn ca. 85% aller Suchanfragen weltweit laufen über die Google-Suche. Mit etwa 3,5 Milliarden Suchanfragen jeden Tag ist genug Potential vorhanden auch deine Zielgruppe zielsicher zu erreichen.

Du weißt nicht wie? Wir helfen dir bei Strategie und Umsetzung.

Ein besonderer Vorteil an Suchanzeigen: potentielle Kunden wissen meist schon genau was sie kaufen möchten oder welche Dienstleistung sie brauchen. Mit Google Suchanzeigen trifft man die Zielgruppe also an einer wichtigen Stelle im Kaufprozess. Außerdem setzen sich Google Suchanzeigen klar von anderen Werbeoptionen ab. Während die meisten Werbemittel den Kunden durch ständige Reizüberflutung auf die nerven gehen, sind Textanzeigen dann da wenn Menschen aktiv von sich aus nach Produkten und Dienstleistungen suchen.

Generell ist die Kaufabsicht von Kunden auf Suchmaschinen deutlich höher als beispielsweise auf Facebook, Instagram oder TikTok. Ist die Anzeige erfolgreich, gilt es die potentiellen Kunden auf der passenden Landingpage von sich zu überzeugen. Denn ohne eine gute Landingpage bringt die beste Suchanzeige nichts.

Fazit

Google Suchanzeigen eigenen sich im Grunde genommen für jeden der sein Geschäft im Internet ankurbeln möchte. Allerdings reicht es nicht gute Anzeigen zu schalten. Neben gründlichen Analysen als Basis für eine individuell erfolgreiche Strategie müssen die potentiellen Kunden auf der Landingpage endgültig von deinen Produkten oder Dienstleistungen überzeugt werden. Wir sind Experten für Google Ads und wissen wie Landingpages verkaufsfördernd entwickelt werden. Gerne helfen wir die bei deinem Projekt und beraten dich zu einer erfolgreichen Verkaufsstrategie mit Google Ads.

Dir ist das alles zu viel? Wir sind für dich da!
Ruf uns einfach unter 0341 355 876 75 an oder schreibe uns eine E-Mail an hallo@kreativsoehne.de.

Zurück

Leider sind externe Einbindungen ohne entsprechende Cookies Zustimmung nicht verfügbar. Cookie Einstellungen bearbeiten